Navigation: Oben
 
Urlaubsregion Breisach am Rhein
 
Navigation: Inhalte

Corona-Epidemie: Informationen für Gäste und Gastgeber

Damit wir gewährleisten können, dass Sie immer die aktuellsten Informationen erhalten, bitten wir Sie sich über die untenstehenden Links zu informieren.
 

Tourismusbetriebe wieder geöffnet

Seit 18.Mai 2020
• Öffnung der Außen- und Innengastronomie
• Campingplätze dürfen für touristische Übernachtungen im Caravan, im Reisemobil oder in festen Mietunterkünften sowie für das Dauercamping geöffnet werden, sofern sie eine autarke Versorgung sicherstellen. Die Sanitätsbereiche der entsprechenden Anlagen bleiben zunächst geschlossen. Gleiches gilt für Wohnmobilstellplätze.
• Ferienwohnungen und Ferien auf dem Bauernhof dürfen wieder öffnen

Ab 29.05.2020 dürfen die Hotellerie und die Freizeitparks wieder öffnen.

Für Gaststätten gelten streng Auflagen, die insbesondere die Einschränkung von Öffnungszeiten, Ausarbeitung von Hygienekonzepten durch die Betriebe, Begrenzung von Gästezahlen, Sicherstellung von Abstand (Einlass/Ausgang separat, Reservierungspflicht) umfassen.
Für die Öffnung von Beherbergungsbetrieben gelten ebenso strenge Auflagen, die zunächst insbesondere keine Öffnung von Angeboten mit gemeinschaftlicher Nutzung innerhalb von Hotels und Campingplätzen – insbesondere Wellness, Schwimmbad – vorschreiben sowie ein verpflichtendes Hygieneschutzkonzept wie in der Gastronomie und eine Verpflegung nur mit Abstand und begrenztem Einlass.

 

Abhol- und Lieferserice auch für Eisdielen zulässig

„Die Stadtverwaltung wurde auf Anfrage darüber informiert, dass auch für Eisdielen ein Abhol- und Lieferservice nach vorheriger Bestellung zulässig ist.
Es gilt bei Abholung insbesondere § 4 Abs. 5 CoronaVO. Der Betreiber der Eisdiele hat dafür zu sorgen, dass der Mindestabstand einzuhalten ist, den Zutritt in geschlossene Räume – oder in analoger Anwendung: unter freiem Himmel - zu steuern und infolgedessen Warteschlangen zu vermeiden. Weiter möchten wir darauf hinweisen, dass auch § 3 Abs. 1 S. 2 CoronaVO eingehalten werden muss. Für Lieferservices sind zudem die entsprechenden Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten, um das übergeordnete Ziel des Infektionsschutzes zu verfolgen.“

 
Navigation: Zusatzinhalte
Top ^